Vom 1. bis zum 31. Oktober 2020 gibt es ausgewählte Filme der AFRIKA FILM TAGE KÖLN online zu sehen!

Vom 17. bis zum 24. September fanden in Köln die Afrika Film Tage als abgespeckte Corona-Edition des Afrika Film Festivals statt. Die Kapazitäten im Kinosaal des Filmforums Museum Ludwig waren aufgrund der Pandemie begrenzt. Nicht mal die Hälfte der Plätze konnten 2020 besetzt werden. So entschloss FilmInitiativ Köln sich dazu, viele der während der Filmtage präsentierten Filme zweimal zu zeigen, sodass mehr Zuschauer die Gelegenheit hatten, die Filme anzusehen. Trotz der Wiederholungen waren fast alle Veranstaltungen schnell ausverkauft und nicht jede*r, der*die es wollte, hatte die Gelegenheit, das Programm der Afrika Film Tage in vollem Umfang mitzuerleben. Deshalb haben wir für einige ausgewählte Filme die Onlinerechte organisiert und freuen uns, sie euch ab dem 1. Oktober 2020 für einen Monat im Netz präsentieren zu dürfen.

AFTK ONLINE

Vom 1. bis zum 31. Oktober 2020 können ausgewählte Kurzfilme der Afrika Film Tage für 0,99 EUR und Langfilme 1,99 EUR online ausgeliehen und gesichtet werden. So gibt es neben weiteren herausragenden Spiel- und Dokumentarfilmen die Möglichkeit, die beliebte Dokumentation MY FRIEND FELA von Joel Zito Araújo oder den preisgekrönten Spielfilm FÉLICITÉ von Alain Gomis online anzuschauen. Aber auch ausgewählte Kurzfilme aus den AFRICAN SHORTS Reihen können im Oktober online gesichtet werden. Um in den Genuss des Online-Programms zu kommen, klickt ihr auf dieser Webseite im Menüreiter PROGRAMM 2020 einfach auf AFRIKA FILM TAGE KÖLN ONLINE oder AFTK ONLINE und ihr gelangt zum Online-Angebot auf Vimeo. Den Film C’EST NOUS LES AFRICAINS…EUX AUSSI ONT LIBERÉ L’ALSACE könnt ihr kostenfrei hier anschauen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Sichten!

Euer Team von FilmInitiativ Köln e.V.