REVENIR

13.9. Donnerstag

20:30 Filmforum Museum Ludwig

Preis: 7 Euro / 5 Euro (ermäßigt)

von David Fedele, Kumut Imesh;

Elfenbeinküste/Australien/Frankreich/Marokko 2018;

OF m. dt. UT; DCP; 83 min.

Der heute in Frankreich lebende Kumut Imesh möchte noch einmal seine Fluchtroute nachverfolgen, die vom Bürgerkrieg an der Elfenbeinküste über den Niger und Marokko bis ans Mittelmeer reichte – dieses Mal allerdings mit der Kamera in der Hand. Kumut dokumentiert (in Zusammenarbeit mit dem Filmemacher David Fedele) seine Reise, als Protagonist und als Kameramann, und gewährt so einen einzigartigen Einblick: Die Kamera erzählt authentische Geschichten vom Kampf vieler Menschen für Freiheit und Würde – auf einer der gefährlichsten Fluchtrouten der Welt.

In Kooperation mit Friedensbildungswerk Köln und kein Mensch ist illegal

In Anwesenheit der Regisseure David Fedele und Kumut Imesh