SOUNDS OF THE WORLD: MAURITIUS

23.9. Sonntag

16:30 Filmforum Museum Ludwig

Preis: 7 Euro / 5 Euro (ermäßigt)

R: Sîla;

Mauritius 2016

OF m. engl. UT; digital; 58 Min.

Der kleine, als Touristenparadies bekannte Inselstaat Mauritius beherbergt einige der talentiertesten Künstler im Südwesten des Indischen Ozeans. In SOUNDS OF THE WORLD MAURITIUS besucht die Filmemacherin Sîla, die als Musikerin die ganze Welt bereist hat, das aufstrebende unabhängige Land, in dem die Musik ganz wesentlich dazu beigetragen hat, ein Wir-Gefühl zu schaffen und ein historisch in verschiedene Gemeinschaften zersplittertes Volk zu vereinen. Eine epische, emotionale Reise der Sinne, die uns auf so einzigartige wie tief greifende Weise ins Herz des Landes führt. Mit eindrucksvollen Bildern, überragenden musikalischen Darbietungen und bewegenden Geschichten ist dieser Dokumentarfilm inspirierend, informierend und unterhaltsam zugleich. Anhand von Anekdoten und Enthüllungen laden uns drei Generationen von Künstlern und einflussreichen Schauspielern zu einer Entdeckungsreise durch Mauritius ein. (Derives Productions)