„Keep it kraus!“ lautet der Titel des Buches, das Esther Donkor gemeinsam mit ihrer Schwester Diana über Afrohaare geschrieben hat und das sie während der Afrika Film Tage vorstellte. Im Interview spricht sie über das Buch und ihre aktuellen Projekte.

Unter dem Titel KEEP IT KRAUS! AFROHAARE IN UNSERER GESELLSCHAFT stellte die Schriftstellerin und FilmInitiativ-Mitarbeiterin Esther Donkor während der Afrika Film Tage Köln Auszüge aus ihrem Buch „Keep it kraus! Das Basisbuch für Krauselocken“ (überall erhältlich, wo es Bücher gibt) vor, welches sie gemeinsam mit ihrer Schwester Diana Donkor geschriebenhat. Das Buch befasst sich mit den persönlichen Erfahrungen der Autorinnen im Umgang mit ihren Afrohaaren und sie bringen Menschen mit krausen Locken die Grundlagen der Haarpflege näher. Zusätzlich zur Lesung wurden während der Veranstaltung die drei Kurzfilme MEDUSA, CHEVEUX AFRO ET AUTRE MYTHS, STRONG HAIR und HAIR LOVE präsentiert.

Im Interview mit Lise Mercier spricht Esther Donkor über die Veranstaltung, ihre Arbeit als Autorin, die Black Lives Matter Bewegung und ihre aktuellen Projekte.