Am Sonntag (27.01.2019) findet im Rautenstrauch Joest Museum der Thementag Afrika statt. Jeweils um 12:30 und 16:00 Uhr präsentiert FilmInitiativ den Film LA SIRÈNE DE FASO FANI von Michel K. Zongo.

Mit einem riesigen Live-Programm und spannenden Markt- & Infoständen findet am 23. Januar ab 10 Uhr der Thementag Afrika im Rautenstrauch Joest Museum statt.

Jeweils um 12:30 und 16:00 zeigt FilmInitiativ Köln e.V. im Rahmen des Thementages die Dokumentation LA SIRÈNE DE FASO FANI des aus Burkina Faso stammenden Regisseurs Michel K. Zongo.

Synpose: In Koudougou, der drittgrößten Stadt von Burkina Faso, rottet der einstige Stolz des Landes langsam vor sich hin: die Textilfabrik Faso Fani, die 2001 geschlossen wurde. Bei der Weltbank und dem IWF ist die Firma ein Kollateralschaden und längst vergessen. Der vor Ort aufgewachsene Michel Zongo versucht, die Geschichte der legendären Fabrik zu rekonstruieren. Bei seiner Suche entdeckt er in den Höfen der Stadt Frauen, die mit einfachen Webstühlen die traditionelle Weberei weiterführen. Damit knüpfen sie buchstäblich sowohl an das handwerkliche Erbe wie auch den einstigen Erfolg der Firma an. Mit seiner Dokumentation gelingt es Michel Zongo, die realitätsfernen Entwicklungsziele der IWF-Ideologen zu widerlegen.

Der Kameramann, Regisseur und Drehbuchautor Michel K. Zongo wurde 1974 in Koudougou, Burkina Faso geboren.

Ort: Rautenstrauch Joest Museum, Bibliothek, 2.OG
Wann: 12:30 Uhr und 16 Uhr

Mehr Infos zum Thementag Afrika gibt es hier.

Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!